Kabel Internet

     
 

Kabel Internet

Eine hervorragende Alternative zum DSL-Anschluss, doch oft schwer zu realisieren

Kabel Internet bietet Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s, haben eine sehr hohe Bandbreite, weshalb Kabel eine ausgezeichnete Alternative zum DSL-Anschluss ist. Nicht nur die höheren Geschwindigkeiten machen Kabelinternet interessant, denn auch die Preise für die neue Kabeltechnologie bleiben im Rahmen. Sie sind sind kaum höher als die Kosten für einen DSL-Tarif. Das erstklassige Preis-Leistungs-Verhältnis sorgt für reges Interesse. Immer mehr Privathaushalte nutzen deshalb mittlerweile einen Internet- und Telefonanschluss via Kabel.

Vor dem Wechsel zu einem Kabelanbieter, erst die Verfügbarkeit am Wohnort prüfen

Wer zu einem Kabelanbieter wechseln möchte, sollte bedenken, dass die Kabel Internet-Verfügbarkeit zwar steigt, doch Kabel trotzdem nicht in jeder Region verfügbar ist. Tatsächlich sind bisher nur rund 60 % aller Haushalte in Deutschland vernetzt. Gerade in ländlichen Gegenden ist Kabel oft noch überhaupt nicht anzufinden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass sich diese Situation in kürzester Zeit ändern wird, weil Kabel das eindeutig schnellere Internet ist und schon in wenigen Jahren DSL zum größten Teil verdrängt haben wird. Mit Kabel lassen sich wesentlich mehr Kanäle und Bandbreiten realisieren.

Wenn ein Kabelanbieter am Wohnort verfügbar ist, sind nur noch wenige Schritte notwendig, um Kabelinternet zu empfangen

Wie auf http://www.breitbandprofis.com/ zu lesen ist, kann ein Umbau in der Haustechnik notwendig werden, der allerdings unkompliziert ist. Es müssen nur die Antennendosen ausgetauscht werden, was ein Techniker des Kabelanbieters fachgerecht übernimmt. Ob Kabel Internet am Wohnort verfügbar ist, lässt sich über einen sogenannten Tarifrechner herausfinden, der auf verschiedenen Plattformen im Internet kostenlos genutzt werden kann. In der Regel muss in den Rechner lediglich die Vorwahl eingegeben werden, um zu sehen, welcher Anbieter am Wohnort Kabelinternet zur Verfügung stellt.